auto straße

Förderungen für Elektromobilität

Holen Sie sich Unterstützung für neue Elektro-Ladestationen.

Jahresprogramm 2021: E-Mobilitätsförderungen für Betriebe, Körperschaften und Vereine

Eine Förderaktion des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive zur Förderung der Elektromobilität mit erneuerbarer Energie des BMK in Zusammenarbeit mit den Autoimporteuren, Zweiradimporteuren und dem Sportfachhandel

Zur Unterstützung beim Ausstieg aus der Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas fördert der Klima- und Energiefonds weiterhin die Anschaffung von Elektro-fahrzeugen bzw. Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb (PKW, Nutzfahrzeuge, Busse, Sonderfahrzeuge, Mopeds und Motorräder). Für spezielle Kombinationen von Maßnahmen gibt es einen additiven Systembonus. Eingebettet in ein E-Mobilitätspaket des Bundes ist diese Fördermaßnahme des Klima- und Energiefonds ein wichtiger Schritt, um Dynamik in die E-Mobilität zu bringen. Beim Vergleich der Gesamtkosten eines Elektrofahrzeuges und den Gesamtkosten eines fossil betriebenen Fahrzeuges überwiegen in vielen Fällen bereits die Vorteile eines Elektrofahrzeuges!

Ihr Weg zur Förderung

foerderungen emobility 2021

Was wird gefördert?

Gefördert werden können E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktureinrichtungen. Der Antrag dafür wird nach Umsetzung der Maßnahme gestellt. Darüber hinaus können schwere E-Nutzfahrzeuge, E-Busse, E-Flotten, E-Sonderfahrzeuge und multimodale Mobilitätsknoten gefördert werden. Der Antrag dafür wird vor Umsetzung der Maßnahme gestellt.

Förderung von Einzelmaßnahmen
Hier finden Sie alle Förderangebote, die NACH Umsetzung der Maßnahme beantragt werden können.

Fahrzeuge (max. 10 pro Antrag)
foerderungen emobility 2021

Ladeinfrastruktureinrichtungen
foerderungen emobility 2021

Kombinierte Maßnahmen, E-Flotten
Diese Förderangebote können VOR Umsetzung der Maßnahme beantragt werden können.

Fahrzeuge/Mobilitätslösungen
foerderungen emobility 2021

Infrastrukturbonus für den Systemischen Ansatz
foerderungen emobility 2021

Förderungen für Wallboxen

Wer wird gefördert?
Förderungsmittel werden für alle Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen bereitgestellt. Darüber hinaus können auch öffentliche Gebietskörperschaften, Vereine und konfessionelle Einrichtungen einreichen.

Vestel WallboxWas wird gefördert?
Gefördert wird die Errichtung von E-Ladestellen (Standsäule bzw. Wallbox), an denen ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energieträgern als Antriebsenergie für Elektrofahrzeuge erhältlich ist. Jeder geförderte Ladepunkt muss einzeln abgesichert sein. Die Ladestelle muss öffentlich zugänglich sein und einen nicht diskriminierenden Zugang haben.

D.h. die Ladestelle muss an Werktagen während mind. 8 Stunden für die Öffentlichkeit zugänglich sein und das Bezahlen für Nutzung und Strombezug muss ohne Vertrag mit dem Ladestellenbetreiber möglich sein.

Mehr Informationen dazu unter www.umweltfoerderung.at

Alle Informationen auf einen Blick

Lesen Sie die übersichtliche Informations-Broschüre des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung:

Informationsbroschüre ansehen
You are using an outdated browser . Please upgrade your browser to improve your experience.

To upgrade your browser we refer you to:

browsehappy.com Close